Biologische Zahnheilkunde - Einzelthemen
 
Beratung vor Implantaten im Zahn-Kiefergebiet
 






Zahn-Implantat (schematisch)
Links: Schraube im Kiefer
Rechts: Mit aufgesetzter Krone

Implantate sind nicht gerade billig, daher möchte jeder Patient ein wenig Sicherheit, dass die Investition nicht umsonst ist (absolute Sicherheit gibt es allerdings nirgendwo) oder dass danach Probleme auftreten.
Häufig sind jedoch in den Gebieten, in die das oder die Implantate gesetzt werden sollen, noch unausgeheilte Knochenwunden (Restostitis, chronisch bakterielle Kieferostitis, darin ungesundes Granulationsgewebe). Diese Restostitis ist nicht immer gut auf den Röntgenbild sichtbar, kann aber mit der Elektroakupunktur ausgetestet werden.
Daher ist es ratsam, vor einem Implantat diese Regionen überprüfen zu lassen. Sonst droht vorzeitiger Verlust des Implantats und dazu meist noch der Kronen oder Brücken.
Sie können das mit einem Dübel - und ein Implantat ist ja auch ein medizinischer Knochendübel - vergleichen. Dieser hält auch nicht in einer porösen Wand!
Leider gibt es in meiner Praxis einige negative Erfahrungen: Es wurde gegen meinen ausdrücklichen Rat in ein Gebiet implantiert - und die Folgen: Nicht lange danach hatte der Patient das Implantat in der Hand. Oder die Patienten hatten Schmerzen beim Draufbeissen. Oder Schmerzen generell an dieser Stelle.
Ich denke, dass muss und sollte nicht sein!
Da ich selbst keine Implantate durchführe und auch keine Kronen und Brücken, sondern mich ausschliesslich der Biologischen Testung zugewandt habe, bin ich also neutral und kann daher den Patienten auch neutral beraten.
Ein teures (kurzes) "Vergnügen"
sollte es daher nicht sein

Die sichersten Regionen für Implantate sind in der Regel die Frontzahngebiete im Ober- und Unterkiefer. Hier ist meistens genügend Knochen vorhanden. Hier sehen Sie zwei Implantate im Unterkiefer
  Siehe auch Unterstützung der Implantat-Einheilung >>>
Neu: Bilder von Implantaten >>>
Ich bitte um Verständnis, dass bei mir unbekannten Patienten keine telefonische Beratung stattfinden kann.

Homöopathie und
Zahn-Heilkunde
Tipps, Anregungen, Hinweise
>>>

Gesunde Zähne bis ins Alter
Sanfte Behandlung durch
Biologische Zahn-Heilkunde
>>>

Diese Bücher könnten Sie interessieren

Herd, Focus, Störfeld
>>>


Jenseits der Molaren
Zahnmedizin oder Zahn-Heilkunde
>>>


Mars im Spiegel
>>>

Biologische Medizin (Eine Übersicht) : Diagnose-Formen >>>, Therapie-Formen >>>, Zahnheilkunde >>>